Gründung des Vereins

Der erste schriftliche Hinweis stammt aus der Pfarrbeschreibung gefertigt von Pfarrer Heinrich aus dem Jahre 1905. Dort hieß es “Der Fürsorge für die konfirmierte Jugend dienen der Jünglings- und Jungfrauenverein, erster mit 20-30 Söhnen, letzter mit 60-70 Töchtern aus beiden Gemeinden”